Wildbirne

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wildbirne (Deutsch

Substantiv, f

Singular Plural
Nominativ die Wildbirne die Wildbirnen
Genitiv der Wildbirne der Wildbirnen
Dativ der Wildbirne den Wildbirnen
Akkusativ die Wildbirne die Wildbirnen
[1] Wildbirne in voller Blüte

Worttrennung:

Wild·bir·ne,  Plural: Wild·bir·nen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪltˌbɪʁnə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Eine Obstbaumart (wiss. Name: Pyrus pyraster)
[2] Frucht, die an [1] wächst

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv wild und dem Substantiv Birne

Synonyme:

[1] Holzbirne

Oberbegriffe:

[1] Baum, Obstbaum
[2] Obst, Frucht

Beispiele:

[1] Die Wildbirne ist ein vom Aussterben bedrohter Baum.
[1] Der Baum des Jahres 1998 war die Wildbirne.
[1] Wegen des permanenten Kreuzungskontaktes der Wild- und Kulturformen stellt sich die Frage, ob es "die" Wildbirne überhaupt noch gibt oder nur noch wildnahe Formen.


Übersetzungen

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wildbirne“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wildbirne“.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wildbirne
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWildbirne